VERTEX™ - ThermoSens - Kunststoff für hypoallergenen Zahnersatz

Vollprothesen ohne Metallverstärkung & Teilprothesen ohne Metallklammer


 

Die Zahl der Patienten mit Allergien und Überempfindlichkeiten nimmt rasant zu. Ein hypoallergener Zahnersatz kann hier schnell und einfach Abhilfe schaffen. Mit der hochmodernen Technologie von Vertex™ ThermoSens vereinfachen Sie Ihre Arbeit im Labor und bieten Ihren Patienten einen hypoallergenen Kunststoff für Zahnprothesen.
 

ThermoSens - Prothesenkunststoff für Allergiker 
 

Die Günter Witt GmbH arbeitet seit vielen Jahren mit Vertex™ zusammen. Vertex™ ThermoSens Granulat bildet als Material das Fundament für hypoallergene Zahnprothesen. Der hypoallergene Zahnersatz ist verträglich für fast alle Allergiker und kann schnell poliert, verarbeitet und jederzeit erweitert werden. So sparen Sie zum einen wertvolle Zeit und steigern zum anderen die Kundenzufriedenheit noch mehr.

Vertex erkannte den wachsenden Bedarf an biokompatiblen Materialien und entwickelte ThermoSens. Vertex ThermoSens ist monomerfrei und eignet sich daher ideal für Patienten, die keine Zahnprothesen aus Acrylkunststoffen tragen können, welche allergische Reaktionen oder andere Empfindlichkeiten hervorrufen können.

ThermoSens ist aus thermoplastischen ThermoSens Granulat hergestellt und praktisch unzerbrechlich. Aufgrund der sehr geringen Volumenschrumpfung (<1 %) bietet es eine hervorragende Passform. Seine gute Feuchtigkeitsresistenz ist ebenfalls von Vorteil.

Reparaturen und Erweiterungen können durchgeführt werden. ThermoSens ist schnell und einfach zu polieren und zu verarbeiten!


Ersetzen eines herausgebrochenen Zahnes in der Deckprothese


 

 


6 Gründe im Detail, die für das hypoallergene Material von Vertex™ ThermoSens Thermoplast sprechen!

Die meisten Anbieter von Zahnprothesen bieten ihren Patienten einen Zahnersatz aus Acrylkunststoff. Vertex™ ThermoSens verwendet für die Herstellung monomerfreie Materialien. Sie sind fast unzerbrechlich und sehr feuchtigkeitsresistent. Kommt es zu einem Sturz, bleibt die Zahnprothese in der Regel unbeschadet. Die Thermoplast Prothese hält somit lange und bewährt!

Punkt 1: Stärke, Ästhetik und Komfort beim Zahnersatz (Prothesen)

ThermoSens ist mit keinem anderen Prothesenbasismaterial auf dem heutigen Markt vergleichbar. Seine Festigkeit ermöglicht die Herstellung einer dünnen Prothese, welche perfekt und bequem im Mund des Patienten sitzt. Anders als bei Acryl sorgt seine thermoplastische Basis dafür, dass bei einem Sturz der Aufprall absorbiert wird und bei falscher Handhabung kein Bruch entsteht. Langlebigkeit, die sich Patienten und Sie gleichermaßen schätzen. 

Punkt 2: Prothesenkunststoff für Zahnprothesen mit geringer Volumenschrumpfung

Im Gegensatz zu Acryl-Prothesen, die eine Schrumpfungsrate von 8 % aufweisen, hat es ThermoSens geschafft, diese auf <1 % zu reduzieren. Für die Herstellung der allergiearmen Kunststoff-Prothesen für die Zahntechnik wird thermoplastisches ThermoSens Granulat verwendet. Die Festigkeit des Materials sorgt dafür, dass die Zahnprothese präzise und bequem im Mund anliegt und somit der Tragekomfort für die Patienten signifikant steigt.

Punkt 3: Hypoallergener, biokompatibler & monomerfreier Zahnersatz

Vertex ThermoSens eignet sich ideal für Patienten, die keine Zahnprothesen aus Acrylkunstoffen tragen können, welche allergische Reaktionen oder andere Empfindlichkeiten hervorrufen können. Die wachsende Wahrnehmung solcher Probleme bei Zahnprothesenträger und der Bedarf an biokompatiblen Materialien führte dazu, dass Vertex Dental ThermoSens entwickelte und jetzt eine wichtige Rolle auf dem heutigen Dentalmarkt einnimmt. Vertex™ ThermoSens Thermoplast verspricht den Patienten mit dem hypoallergenen Zahnersatz vor allem eines: ein monomerfreies und dadurch hypoallergenes Material. Mit diesem bleiben allergische Reaktionen des Körpers in fast allen Fällen aus.

Punkt 4: Nicht resorbierbar - feuchtigkeitsresistent

Aufgrund der hohen Dichte der Thermoplaste können Flüssigkeiten und Stoffe praktisch nicht in unsere Produkte eindringen. Ob ein Patient starker Kaffeetrinker oder Raucher ist oder säurehaltige Getränke bzw. Lebensmittel zu sich nimmt: ThermoSens ist sehr unempfindlich.

Punkt 5: Moderne Farben

Prothesenkunststoffe für Allergiker werden häufig nur in wenigen Farben angeboten. ThermoSens bietet Patienten eine Palette aus zehn modernen Farben. Bei den meisten Herstellungsverfahren wird die Farbe erst nach der Herstellung der Nylonperlen integriert, indem die Farbe über das Rohmaterial gegossen wird. ThermoSens hingegen integriert die Farbe in jede Perle bereits während des Mischvorgangs. Dies gewährleistet eine gleichmäßige Farbverteilung, sodass jede Injektion gleichbleibend reproduziert wird. Diese Methode beseitigt ungewollte Farbflecken oder andere unnatürliche Färbungen für ein rundum natürliches Aussehen.

Punkt 6: Präzise Anfertigung und perfekte Form

Das thermoplastische Kunststoffmaterial zeichnet sich durch den hohen Grad der Unzerbrechlichkeit aus. Darüber hinaus ist es präzise anpassbar und findet aufgrund der sehr geringen Volumenschrumpfung (<1 Prozent) die perfekte Form. Mit den Rohrgrößen Ø 22 mm und Ø 25 mm kann die Anfertigung vielseitig vorgenommen werden.

Die Vorteile auf einen Blick:

  • Biokompatibles Material
  • Hypoallergener Kunststoff für Zahnprothesen
  • Ohne Acrylkunststoffe (ohne Monomer)
  • Hohe Feuchtigkeitsresistenz
  • Hergestellt aus thermoplastischem Granulat
  • Präzise Anfertigung
  • In verschiedenen Farben erhältlich
  • Rohrgröße: Ø 22 und Ø 25mm

Sie benötigen eine ausführliche Beratung zu den Produkten der Marke Vertex™? 

Dann melden Sie sich gern bei uns für weitere Informationen und kompetente Beratung. 

Ihr persönlicher Ansprechpartner Günter Witt steht Ihnen gern zur Seite. 

Witt Dental Telefonnummer+49 7732 9828-0
Witt Dental  E-Mail Adresse:
info@witt-dental-reparatur.de

Nähere Informationen zur Datenverarbeitung finden Sie hier unter "Anfragen per E-Mail, Telefon und Kontaktformulare".

Welche Patienten profitieren von Vertex™ ThermoSens Thermoplast Zahnprothesen?

Vertex™ ThermoSens Thermoplast Zahnprothesen sind für alle Patienten jeden Alters geeignet. Vor allem Allergiker und Personen mit Empfindlichkeiten können die Prothesen sorgenfrei nutzen. ThermoSens bietet neben dem Material für Voll- und Teilprothesen weitere Produkte für Ihr Labor an.

Zu den Vertex™ ThermoSens Produkten gehören:

  • Teleskoptechnik
  • Kronen und Brücken (provisorisch)
  • Zahnfarbenes Material für Provisionen
  • Knirscherschienen
  • Provisionen für Implantatarbeiten
  • Teil- und Vollprothesen

Was ist das Besondere an Thermoplast?

Das thermoplastische Material für allergiearme Zahnprothesen zeichnet sich durch eine hohe Belastungsfähigkeit aus. Das Material ist weich und pflegeleicht.

Weitere Vorteile von Thermoplast sind:

  • Hohe Resistenz gegen Ablagerungen
  • Leichte Reinigung
  • Hoher Hygienestandard
  • Allergiearmes / hypoallergenes Material
  • Kein Pilzwachstum
  • Biokompatibilität mit anderen Stoffen
  • Hohe Bruchsicherheit
  • Keine toxische Wirkung auf die Schleimhaut
  • Leichter als herkömmliche Zahnprothesen
  • Geringe Knochenresorption
  • Geschmacksneutral
  • Metallfrei
  • Hohe Elastizität
  • Hohe Langlebigkeit
  • Starke Widerstandsfähigkeit

Vertex™ ThermoSens

Vertex™ ThermoSens stellt sicher, dass alle Dental-Produkte umweltverträglich und langlebig sind. Das Unternehmen aus den Niederlanden stellt sowohl Material für thermoplastische als auch partielle Prothesen her. Der allergiearme Zahnersatz ist metallfrei und langlebig für langfristig zufriedene Patienten.

Da sich der internationale Dentalmarkt stetig verändert, müssen Dentallabore sich den laufenden Veränderungen anpassen. Nur so können Patienten mit der modernsten Technik bedient werden. Bei Vertex™ ThermoSens gehen die Bereiche der Entwicklung, Forschung und Innovation mit dem Wandel der Zeit. Sie arbeiten gründlich und präzise für moderne Fortschritte aller Produkte. Ein weltweites Netzwerk aus Chemikern und Technikern sorgt hierbei für die zertifizierte Qualität und Sicherheit der Vertex-Produkte, die deutschen Standards entsprechen.